Fork me on GitHub

Adapter – Pushover

Der Pushover Adapter erlaubt es, Pushnachrichten mit ioBroker an Android- und iOS-Geräte, sowie an „Pushover for Desktop“ Mac OS X und einen Browser-Client versenden. Der Nachrichtendienst pushover.net stellt dazu eine derzeit kostenlose Platform dar. Die Empfangssoftware für Endgeräte ist z.T. kostenpflichtig.

Steckbrief

aktuelle Version Admin Version
Vorrausetzungen  -/-
Entwickler  Bluefox
Stichworte  Benachrichtigung
Github icon_link Link
Platform
Lizenz

Einrichtung pushover.net:

Zur Verwendung des Adapters benötigt man einen Account bei pushover.net. Nach dem Login erhält man einen persönlichen User-Key aus 30 Zeichen. Danach erstellt man eine Application („Register an Application“ z.B. mit dem Namen „ioBroker Mitteilung“) und erhält daraufhin für diese Application einen Token (ebenfalls 30 Zeichen).

Schließlich muss man noch ein Empfangsgerät registrieren, auf dem die Nachrichten ankommen sollen („Your Devices“). Es später möglich, unterschiedliche Nachrichten an unterschiedliche Geräte zu senden.

Konfiguration:

pushover konfig

Group Key: Hier wird der User-Key (30 Zeichen) eingetragen. Er legt fest, an wen die Nachricht verschickt wird.

Token: Hier wird der Token (30 Zeichen) eingetragen. Er legt fest, welche Pushover-Application die Nachricht abschickt.

Titel: Standard Betreff einer Pushover Nachricht

Klang: Eine Auswahl von Klingeltönen. „Default“ nutzt die auf pushover.net für eine Application festgelegten Töne.

Vorrang: Prioritätenwahl: Die Auswahl erlaubt „still“, „Voreinstellung“ und „Hoch-Priorität“

Bedienung:

Der Adapter lässt sich aus dem Javascript-Editor ansprechen. Mit den Zeilen

sendTo("pushover", { message: text, title: titel, priority: prio });

wird eine Nachricht als Zeichenkette (text), mit Betreff als Zeichenkette (titel, überschreibt Adaptervoreinstellung) und Priorität als Ganzzahl von -2 bis 2 (prio, 5 Stufen von niedrig bis hoch) verschickt.

Beispiel im Javascript:

 

Pushover App
Pushover App unter iOS 9